Gruppenpsychotherapie

Gruppenpsychotherapie

Gemeinsam geht es besser, das haben wir uns auch gedacht. Meine Kollegin Dipl. Psych. Nicole Bober und ich sind der Ansicht, dass sich v. a. Themen zur Beziehungsgestaltung, bzw. zu Bindungsthemen besser in einem Setting bearbeiten lassen, dass Raum lässt für Beziehungsgestaltung. Um eine Beziehung zu gestalten benötigt man Menschen um sich herum. Eine Gruppe kann in solch einem Falle einen großen Zugewinn liefern. So dass sich immer wiederkehrende Themen besser reflektieren und bearbeiten lassen.

Unser Angebot richtet sich an Menschen, die selbst unsicher gebunden groß geworden sind und im Laufe Ihres Leben realisieren, dass sich dieser Einfluss in ihrem täglichen Leben widerspiegelt.

Dabei wollen wir unseren Hauptaugenmerk auf zwei verschiedene Themenbereiche lenken.

Zum einen wollen wir eine Gruppe anbieten, in der sich Menschen auf Augenhöhe mit anderen Menschen kennen und erleben können, bzgl. der Art und Weise, wie sie bisher Beziehungen gestaltet haben und welche Aspekte sie verändern möchten.

Zum anderen wollen wir uns an Eltern richten, die gerne eine sicherere Bindung zu ihrem Kind aufbauen möchten, als die, die sie selbst früher erlebt haben. Dabei ist es nicht wichtig, wie alt das Kind ist, zu dem eine Bindung, bzw. dann auch eine Beziehung aufgebaut werden soll.

Wichtig ist uns eine gute Vorbereitung, daher haben wir uns entschlossen Vorgespräche zu führen, um eine Gruppe zu entwickeln, die Bestand hat und wachsen kann.

Hier geht es zum Blog Gruppenpsychotherapie

Gruppenangebote

Gruppe Bindung und Beziehung

Gruppe Bindung und Beziehung

Diese Gruppe richtet sich an Personen, die Interesse haben ihre eigenen Themen in Bezug auf ihre Beziehung zu durchschauen und sich dieser anzunehmen, ohne ihre Beziehung verlassen zu müssen.

Zur Gruppeninfo

CORONA – Umgang mit Covid-19

Auch in unserer Gruppe möchten wir gewährleisten, dass wir uns nicht gegenseitig anstecken. Der Gruppenraum ist groß genug, dass wir den Mindestabstand wahren können. Für alle weiteren Hygienemaßnahmen ist selbstverständlich gesorgt.